Arxonas Logo, wie es auf den Rechnungen erscheint

Kanzleierfolg leicht gemacht!

Während meiner langjährigen Tätigkeit als Steuerberater war ich immer wieder mit großen Herausforderungen konfrontiert. Antworten gab es, wenn überhaupt, nur in Form von Insellösungen. Es fehlte ein Produkt, das auf die individuellen Bedürfnisse von Steuerkanzleien zugeschnitten ist. Statt sich nur auf vorübergehende Erfolge zu konzentrieren, wollen wir mit dem Management-System von Arxonas vor allem nachhaltige Werte schaffen.

Aus diesem Grund haben wir die 5 Finalziele entwickelt:

Gewinn

Bei uns geht es nicht darum, einen maximalen Gewinn anzustreben. Mit Arxonas erzielen Steuerkanzleien ihr Gewinnziel mit einem angemessenen Einsatz von Zeit und Kraft. Dadurch verbleibt auch genügend Energie und Zeit für das Privatleben aller Kanzleimitglieder.

Sicherheit

Sicherheit ist eines der elementarsten Grundbedürfnisse des Menschen - gerade auch im Berufsleben. Der Arxonas Management-Check zeigt Steuerberater*innen auf, in welchen Unternehmensbereichen noch Erfolgspotenziale schlummern. Mit unserem Wissen setzen unsere Kunden diese Potenziale frei und erhalten dabei unternehmerische und betriebliche Handlungssicherheit.

Freude

Freude am Beruf scheint für viele ein unerreichbares Ziel zu sein. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, gezielt diese Freude zu fördern und zu entwickeln. Mit dem BLINSTER-Check von Arxonas kann die berufliche Lebensqualität gemessen werden. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, was Sie dafür tun können.

Ansehen

Reputation ist das A und O einer erfolgreichen Kanzlei. Allerdings fördern wir nicht nur das Ansehen nach außen. Für uns ist Ansehen wortwörtlich zu verstehen: Wir wollen, dass sich unsere Kunden morgens im Spiegel ansehen können und fühlen, dass sie mit sich selbst im Einklang sind.

Freiheit

Mit einem geregelten Kanzleialltag steigt die berufliche Freiheit. Ein qualitativ hochwertiges und profitables Mandantenportfolio bringt wiederum mehr Freiheit in der Gestaltung des Kanzleialltags mit sich. Daneben erlaubt es einem aber auch, mehr persönliche Freiheit zu genießen: zum Beispiel einfach mal früher das Büro zu verlassen und trotzdem kein schlechtes Gewissen haben zu müssen.